flagDeutsch(EUR)

Genua, Italien

Wo Kolumbus zum Segeln geboren wurde

Genua bezaubert durch die Lage an der italienischen Riviera, zwischen Mittelmeer und dem im Hinterland hoch aufragenden Apennin. Die einst stolze und reiche Seerepublik lockt an eurem Wochenende mit einer wunderschönen Altstadt, die für die Kulturhauptstadt Europas 2004 restauriert und UNESCO Weltkulturerbe wurde. Spaziert am alten Hafen entlang zum Stadttor Torri di Porta Soprano und verpasst das Geburtshaus von Christoph Kolumbus nicht. Bewundert unterwegs die schmucken Renaissance- und Barockbauten, besonders an der Via Garibaldi die Palazzi dei Rolli. Vom Dach des Palazzo Rossi habt ihr einen fantastischen Blick über die Stadt und den Hafen. Wer auf etwas anderes Lust hat, besucht auf diesem Kurztrip vielleicht noch Boccadasse, ein romantisches Fischerdorf. Für die abendliche Unterhaltung ist durch Musikfestivals, zahlreiche Theaterveranstaltungen und kulinarische Leckerbissen gesorgt. Mit der Meeresküche für Gourmets und den frischen Cocktails kommt an einem Wochenende in Genua sogar Karibik-Feeling auf.

Wochenende Genua
Die besten Deals für ein Wochenende in Genua