flagDeutsch(EUR)

Istrien, Kroatien

Ideal für Geschichtsfans und Sonnenanbeter

Kristallklares Wasser, weißer Sand, idyllische kleine Dörfer, wunderschön angelegte Olivenhaine – das alles und noch viel mehr findet ihr in Istrien.

Pula, Poreč,  Rovinj – allesamt zauberhaft, erzählen die Städte Kroatiens die Geschichten vergangener Zeiten. In Pula ist das Wahrzeichen das Amphitheater, das unter Kaiser Augustus erbaut wurde und noch heute für Events genutzt wird. Von Augustus‘ Herrschaft zeugt auch der Augustustempel am Platz der Republik, auch als Forum bekannt. Macht einen Ausflug mit dem Boot zum nahegelegen Nationalpark Brijuni. Dort gibt es Überreste aus allen Zeitepochen. Schon die Dinosaurier haben hier ihre Spuren hinterlassen.

In Poreč gehört die Euphrasius-Basilika mit ihren wunderschönen Mosaiken aus dem 6. Jahrhundert zum UNESCO-Weltkulturerbe. Antike Tempel sind Zeitzeugen des Römischen Reiches. Ihre Geschichte reicht aber noch weiter zurück. Begebt euch in der „tausendjährigen Stadt“ auf eine Reise zurück in die Zeit vor Christus.

Das ganz besondere Flair des Inselstädtchens Rovinj erlebt ihr hautnah bei einem Spaziergang durch die schmalen Gassen der malerischen Altstadt. Bis zum 18. Jahrhundert war die Stadt nicht mit dem Festland verbunden, den romantischen Charme der kleinen Insel hat Rovinj sich aber bis heute erhalten.

Doch neben geschichtsträchtigen Denkmälern und faszinierenden venezianischen Bauten hat Istrien auch eine wunderschöne Natur zu bieten. Nehmt ein entspannendes Sonnenbad am feinen Sandstrand oder taucht in die beeindruckende Unterwasserwelt bei einem Schnorcheltrip ab.

So vielfältig wie die Kultur ist auch die Küche in Kroatien. Ob frischer Fisch, Wildspargel, Trüffel oder das traditionelle Boškarin – der Gaumenschmaus wird mit leckersten Weinen aus der Region abgerundet.

Wochenende Istrien
Die besten Deals für ein Wochenende in Istrien