flagDeutsch(EUR)

Kos, Griechenland

Paradies in der Ägäis

Traumhafte Sandstrände, blaue Dächer auf weißen Häusern, alte und schmucke Windmühlen, kristallblaues Meer und unübertreffliche Gastfreundlichkeit – das sind nur ein paar Argumente dafür den nächsten Wochenendausflug nach Kos zu planen. Taucht ab in eine idyllische Welt und genießt die totale Entspannung während eures Wochenendes.

Ein Trip nach Kos-Stadt verbindet den Strandurlaub mit einer Städtereise. Kleine Boutiquen laden zum Bummeln ein, in urigen Tavernen erlebt ihr die griechische Lebensmentalität. Kulinarische Köstlichkeiten verwöhnen eure hungrigen Mägen bei einem erlesenen Glas Wein. Erkundet auf eurem Kurztrip das bedeutende archäologische Heiligtum Asklepieion, die Johanniterfestung am schönen Hafen, die vielen verstreuten archäologischen Stätten in der Stadt oder taucht vor eurem Frappé in die heiße Thermalquelle Embros-Therme im offenen Meer ein! Setzt mit der Fähre über ins 10 Kilometer entfernte Bodrum und setzt gleich zwei Häkchen auf der Weltkarte an nur einem Wochenende.

Archäologische Ausgrabungen findet ihr ebenso in Kadamena – Wie sah die antike Stadt Alasarna wohl damals aus? Die palmengesäumte Strandpromenade und der kleine Hafen sind wundervolle Orte um dem Alltagstrott zu Hause zu entfliehen. Habt ihr schonmal in einem Vulkankrater gestanden?

Mastichari verzaubert mit seiner wundervollen Küste. Ob bunter Mosaikboden und Ruinen, karibische Sandstrände und glasklares Wasser oder hervorragende Fischrestaurants – das alles findet ihr hier mit direktem Meerblick.

Für die Hobbyfotografen unter euch gibt nicht nur die schöne grüne Landschaft ein tolles Motiv her. Am Salzsee bei Tigaki flattert euch des Öfteren der eine oder andere Flamingo vor die Linse.

Ihr wollt alles sehen? Auf Kos kein Problem! Schnappt euch einen Mietwagen und los geht die wilde Fahrt!

Wochenende Kos
Die besten Deals für ein Wochenende in Kos