flagDeutsch(EUR)

Über uns

1. Kennen wir uns? Aus weekenGO wird weekend.com
2. Keine schlechte Idee: Das ist weekend.com 
3. So läuft das: Wie funktioniert weekend.com?
4. Nicht ohne mein Team: Die klugen Köpfe hinter weekend.com
5. Ohne Moos nix los: Wie verdient weekend.com Geld?

 

1. Kennen wir uns? Aus weekenGO wird weekend.com

Hi, willkommen bei weekend.com! Schön, dass du dich für uns interessierst! Vielleicht kennst du uns noch unter unserem alten Namen weekenGO. Aber keine Panik, wir sind im Grunde dieselben geblieben. Wir haben uns nur etwas aufgehübscht und an unseren inneren Werten gearbeitet - damit du in Zukunft noch mehr Freude daran hast, über uns die besten Angebote für Flug und Hotel für deinen perfekten Wochenendtrip zu finden.
Viel Spaß!


2. Keine schlechte Idee: Das ist weekend.com 

Nimmst du dir gerne eine Auszeit, um mit Begeisterung die Welt zu entdecken? Bleibt dir dafür häufig nur das Wochenende? 

Dann haben wir etwas gemeinsam!

Hast du dich schon mal über die Werbeanzeige eines Reiseschnäppchens gefreut und bei genauem Hinsehen festgestellt, dass es nicht wirklich zu deinem Schema „Wochenende“ passt?

Möchtest du gerade bei einem Kurztrip einen guten Deal machen?

Dann haben wir noch etwas gemeinsam!

Ist für dich bei einer Wochenendreise vor allem wichtig, dass du eine saubere, gut bewertete Unterkunft in top Lage hast? Bist du schon groß und weißt, wie man Reisen bei Booking, Expedia & Co. bucht?

Hey, wir sollten uns kennenlernen! ;)

Bei der ersten Begegnung mit weekend.com wird dir auffallen, dass wir selbst leidenschaftlich gerne unterwegs sind und daher bereits hunderte Stunden damit verbracht haben, den Angebotsdschungel verschiedener Online Reisebüros, Fluggesellschaften und Reiseveranstalter zu durchforsten. Dabei konnten wir zwar immer wieder günstige Wochenenddeals finden, mussten aber nach jedem Reiseziel und jedem Datum einzeln suchen. Das wollten wir ändern.

Wir wollten eine Plattform schaffen, mit der du auf einen Blick erkennst, wohin du am Wochenende verreisen kannst. Einfach, übersichtlich und vor allem mit passenden Angeboten. Alle Flüge nonstop ab deinem Abflughafen um die Ecke und gerne ein ordentliches Hotel dazu.


3. So läuft das: Wie funktioniert weekend.com?

weekend.com zeigt dir, dass es auch von Freitag bis Sonntag wahre Deals gibt, die dich für wenig Geld an einzigartige Orte bringen. Dabei durchsuchen wir regelmäßig hunderttausende Flug- und Hotelangebote, filtern die für dich passenden Deals heraus und führen dich zu ihnen. Wir sind ein unabhängiger Suchdienst, der auf deine ganz eigene Vorstellung vom „Wochenende“ Rücksicht nimmt, dich inspiriert und dir damit viel Zeit spart.


4. Nicht ohne mein Team: Die klugen Köpfe hinter weekend.com

Wir sind ein internationales Team aus Reiseexperten, Technologie Allroundern und Smartphone Junkies. Wir sind vernarrt in Reisedaten und möchten sie so für dich aufbereiten, dass sie einen Sinn ergeben. Wir erfreuen uns daran, wenn du gerne in die weekend.com App schaust, dich von uns inspirieren lässt und unvergessliche Wochenenden erlebst. Unser Büro ist in Düsseldorf - and that’s where the magic happens.


5. Ohne Moos nix los: Wie verdient weekend.com Geld?

So wie viele andere Preisvergleichsportale auch, erhalten wir eine Provision für die erfolgreiche Vermittlung von Kunden. Wenn ihr also ein attraktives Angebot auf unserer Plattform findet, per Link zu unseren Buchungspartnern gelangt und dort schließlich eine Reise bucht, werden wir dafür belohnt. Mit der Provision wird es uns weiterhin möglich sein, euch mit Angeboten zu versorgen. Es ist ein Geben und Nehmen!